Dieser markige Spruch mag in vielen Bereichen als gute Ausrede herhalten, um seine eigene Verantwortung hintan zu stellen und in der Hierarchie weiter nach oben zu reichen. Leider erlebe ich, dass viel Projekte und zu meinem Bedauern auch die Einführung des Frameworks Scrum genau hier zu kranken beginnen.

Viele Unternehmen möchten gerne die Wirkungen und positiven Veränderungen einer agilen Produktentwicklung in ihre Prozesse und ihre Organisationen integrieren. Sie sind bereit „Schmerzen“ in dieser Transformationsphase hinzunehmen, um Besseres zu erreichen.

Ein elementarer Ansatz im agilen Mindset ist der Gedanke, Experten als solche arbeiten und sie rasche Entscheiden treffen zu lassen. Diese Experten sollen ihr volles Potenzial für das Wohl der Hardware-Entwicklung entfesseln und Innovationen verbindlich bauen.
Weshalb viele Manager, Verantwortliche und Entwickler-Teams gerade in der Auswahl ihrer Berater und ScrumMaster / agileMaster auf diesen Grundsatz vergessen, ist für mich ein großes Rätsel.

Welchen Vorteil hat es, wenn ein ScrumMaster Softwarecodes schreiben kann – wird er dann besser moderieren? Kommt er dann besser seiner Hauptverantwortung der Performance Steigerung nach?
Welchen Vorteil bringt es, wenn die beratenden Consultants in der gleichen Branche – z.B.: Automotive-Entwicklung viele Prozesse eingeführt, Workflows strukturiert oder Projektmanagementmethoden geschult haben. Können Sie sich dann besser auf die Umsetzung des erfolgsentscheidenden Werte- und Prinzipien-Kanons fokussieren? (Ohne den ist agil nämlich nur ein weiteres zahnloses Methoden-Tool.) Können sie auf einmal besser die Mitarbeiter anspornen und deren Potenziale entfesseln?

Ich bevorzuge Menschen, die ihr spezielles Handwerkzeug verstehen. Menschen die Lebenserfahrung mitbringen, sich den agilen Werten verschrieben haben und wissen wie Räume eröffnet werden, damit sich Menschen entfalten können. Für mich suchen Fach-Coaches / Berater gemeinsam mit den unternehmensinternen Experten nach wirkungsvollen Lösungen. Ich arbeite am Besten, wenn es gleich von Beginn an klar ist, welche Experten wofür Verantwortung tragen möchten und auch tragen können.

Das begleitende Unternehmen zur Agilisierung in der Hardware Entwicklung sind die Experten für die Transformation und das Aufspannen eines Lösungsraumes der vom Werte und Prinzipien Kanon getragen wird.  Sie als Unternehmen sind jedoch die uneingeschränkten Experten für ihren Markt, ihre Technologien, ihre internen Prozesse, Notwendigkeiten und Herausforderungen.

Vielleicht ist genau diese Grundhaltung, dieser aus dem Coaching übernommene Ansatz der Schlüssel zu unseren zufriedenen begeisterten Kunden.